Hörbegleitung - HG HÖRwerkstatt e. U.
9. April 2017

Hörbegleitung

Hör-Training & Audiotherapie

Unterstützung durch Training, Beratung & Coaching
Mithilfe der professionellen Unterstützung unserer Hörbegleiter holen Sie das Optimum aus Ihrem Hörgerät heraus!

Erinnern Sie sich an den einen oder anderen Schwarzweißfilm, in welchem eine schwerhörige Person mit einem Trichter am Ohr hantierte? Diese Zeiten sind längst vorbei! Moderne Hörgeräte sind technische Spitzenprodukte und erleichtern den Alltag für ihre Träger wesentlich. Doch wie weit die Technik in Zukunft auch voranschreiten wird, ein Hörgerät ist und bleibt eine technische Unterstützung.
Die Vorstellung, man brauche diese technische Unterstützung lediglich zu kaufen und nach Bedarf zu tragen und erreiche damit annähernd ein Hören und Verstehen wie früher, ist weit verbreitet.

Doch dabei spielt das für Hören und Verstehen zuständige Areal in unserem Gehirn nicht mit:
Es war ja durch die sich allmählich anbahnende Schwerhörigkeit über lange Zeit mit Signalen unterversorgt. Die mit Hilfe der bestens eingestellten Hörgeräte wieder ankommenden oder verstärkten Impulse kennt das Hörzentrum im Gehirn nicht mehr. Der Hörgeräte-Neuling findet alles laut und fremd. Er muss sich in dieser neuen Hörwelt erst wieder zurechtfinden.
Hierbei ist das in der HÖRwerkstatt angebotene Hörtraining eine ausgesprochen gute Hilfe. Hier lernen Sie Übungen kennen, mit denen Sie sich leichter an das Hören und Verstehen mit Hörgeräten gewöhnen können. Alle Gehirnaktivitäten, die für das Hören wichtig sind, werden trainiert. Man kann von einem Hör-Fitnesstraining sprechen.

Trotz aller Unterstützung kann es aber auch vorkommen, dass der Hörgeräte-Neuling sich nicht mit seinen Hörgeräten anfreunden kann. Möglicherweise zugrundeliegende innere Widerstände, Ängste und Sorgen im Zusammenhang mit dem Tragen von Hörgeräten können Sie bei uns in der HÖRwerkstatt im Rahmen der Audiotherapie mit professioneller Hilfe bearbeiten.